Kinderspiele

Auch wenn Kinder in füheren Zeiten schon jung in allen Bereichen des täglichen Lebens mitwirken mussten und oft als kleine Erwachsene behandelt wurden, gespielt und musiziert haben auch sie.

Puppenähnliche Gebilde konnten schon in Fundstätten der jüngeren Steinzeit geborgen werden. Erste Brettspiele sind aus Ägypten oder der Bronzezeit überliefert und auf dem Gemälde „Die Kinderspiele“ des Malers Pieter Bruegel des Älteren von 1560 sind 80 verschiedene Spielsituationen dargestellt. Häufig handelte es sich um eine Immitation der Tätigkeiten aber auch der Spiele von Erwachsenen.
Die Spielsachen früherer Tage waren in der Regel selbst gemacht und einige davon lassen sich auch heute noch einfach nachbauen und nachspielen.

Angeboten werden u.a.Workshops zum Thema

  • Spielsteine, Würfel und Figuren aus Ton
  • spielen mit Naturmaterialien
  • einfaches Musikinstrumente selber bauen